INVO: Die Entwicklung der Embryonen in Ihrem Körper2019-10-30T13:44:57+00:00
Imagen bebé riendo

INVO Entwicklung der Embryonen im Körper der Frau

Diese Technik wird bei Behandlungen der In-Vitro-Fertilisation angewendet und zeigt dieselben Erfolgsraten wie die Inkubation der Embryonen im Labor.

invo-rs

Es handelt sich dabei um eine Vorrichtung, die es der zukünftigen Mutter ermöglicht, sich in erster Person an der Entwicklung ihrer Embryonen, die entweder von eigenen oder von gespendeten Eizellen stammen, zu beteiligen.

check

Minimiert den äußeren Eingriff während der Entwicklung des Embryos und in einigen Fällen auch während der Befruchtung.

Worin besteht dieses Verfahren?

Es kann sowohl mit eigenen als auch mit gespendeten Eizellen in In-vitro-Fertilisationszyklen eingesetzt werden und zeigt ähnliche Ergebnisse wie eine herkömmliche Behandlung.

Der Mechanismus ist einfach: wir erhalten Samen- und Eizellen, um Embryonen zu erzeugen, oder wir befruchten die Eizellen im Labor. Die Proben werden in eine Vorrichtung platziert, die in die Vagina eingesetzt wird und dort zwei bis drei Tage verbleibt.

In diesem Zeitraum kann die Frau ein normales Leben führen. Solange sie die Vorrichtung trägt sollte sie jedoch Geschlechtsverkehr, Bäder oder Flugreisen vermeiden.

Nach der Befruchtung bietet die Wärme der zukünftigen Mutter die idealen Bedingungen für die Entwicklung der Embryonen. Zu gegebener Zeit entnimmt der Arzt die Vorrichtung, um die Embryonen zu entnehmen und sie zu deren weiteren Entwicklung in die Gebärmutter zu übertragen.

Eine sichere und wirksame Vorrichtung

Es handelt sich um eine sichere und wirksame Technik, die auf dem Kongress der American Society for Reproductive Medicin (ASRM), einer der größten internationalen Autoritäten auf dem Gebiet der künstlichen Befruchtung, vorgestellt wurde. Wissenschaftliche Veröffentlichungen berichten über ihre Wirksamkeit.

Phasen

Phase 1

fase-2-ico

Frühere Probe

Wir erhalten Samen- und Eizellproben, um die Embryonen zu erzeugen.

Phase 2

preparacion-dispositivo-invo

Vorbereitung der INVO-Vorrichtung

Wir präparieren die Vorrichtung. Ausgewählte Samen- und Eizellproben werden in die INVO-Vorrichtung platziert. Diese wird in die Vagina eingesetzt, wo sie 2 bis 3 Tage verbleibt.

Phase 3

colocacion-dispositvo

Einsetzen der Vorrichtung

Die Vorrichtung wird zusammen mit einem Diaphragma eingesetzt, um sicherzustellen, dass sie korrekt platziert ist und um zu vermeiden, dass sie aus der Vagina austritt. Die Wärme der zukünftigen Mutter bietet die idealen Bedingungen für die Entwicklung der Embryonen.

Phase 4

precuaciones

Vorsichtsmaßnahmen

Solange sich die INVO-Vorrichtung im Körper befindet, sollten Geschlechtsverkehr, Bäder und Flugreisen vermieden werden. Nach 3 Tagen entnehmen wir die Vorrichtung, um die Embryonen zu entnehmen und sie in die Gebärmutter zu übertragen.

Phase 1

fase-2-ico

Frühere Probe

Wir erhalten Samen- und Eizellproben, um die Embryonen zu erzeugen.

Phase 2

preparacion-dispositivo-invo

Vorbereitung der INVO-Vorrichtung

Wir präparieren die Vorrichtung. Ausgewählte Samen- und Eizellproben werden in die INVO-Vorrichtung platziert. Diese wird in die Vagina eingesetzt, wo sie 2 bis 3 Tage verbleibt.

Phase 3

colocacion-dispositvo

Einsetzen der Vorrichtung

Die Vorrichtung wird zusammen mit einem Diaphragma eingesetzt, um sicherzustellen, dass sie korrekt platziert ist und um zu vermeiden, dass sie aus der Vagina austritt. Die Wärme der zukünftigen Mutter bietet die idealen Bedingungen für die Entwicklung der Embryonen.

Phase 4

precuaciones

Vorsichtsmaßnahmen

Solange sich die INVO-Vorrichtung im Körper befindet, sollten Geschlechtsverkehr, Bäder und Flugreisen vermieden werden. Nach 3 Tagen entnehmen wir die Vorrichtung, um die Embryonen zu entnehmen und sie in die Gebärmutter zu übertragen.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie wissen möchten, ob die In-vitro-Fertilisation mit eigenen Eizellen und Samenzellen des Partners die richtige Technik für Sie ist, können Sie einen Termin mit unserem Team vereinbaren. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Spezialisten.

Vereinbaren Sie einen Termin
Vordiagnose

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie wissen möchten, ob die In-vitro-Fertilisation mit eigenen Eizellen und Samenzellen des Partners die richtige Technik für Sie ist, können Sie einen Termin mit unserem Team vereinbaren. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Spezialisten.

Vereinbaren Sie einen Termin
Vordiagnose

Bei Ihrem ersten Besuch bis zum 30. november

360º KOSTENLOSE FERTILITÄTSBERATUNG