Was ist die In-vitro-Fertilisation mit Spendereizellen und -samen?2020-10-20T15:26:49+00:00

IVF mit Spendereizellen und Spendersamen

Wir befruchten die Eizellen einer anonymen Spenderin mit dem Sperma eines anonymen Spenders.

Welche ist die beste Behandlung für mich?

Wenn Sie noch nicht wissen, welche die für Sie am besten geeignete Behandlung ist, lassen Sie sich unsere Online-Vordiagnose stellen.

Termin vereinbaren
Vordiagnose

Welche ist die beste Behandlung für mich?

Wenn Sie noch nicht wissen, welche die für Sie am besten geeignete Behandlung ist,
lassen Sie sich unsere Online-Vordiagnose stellen.

Termin vereinbaren
Vordiagnose

IVF mit Spendereizellen und Spendersamen bei EUGIN

Damit Sie beruhigt sein können, steht Ihnen stets ein Expertenteam zur Seite. Sie teilen Ihre Begeisterung, damit Ihr Wunsch Mutter zu werden, in Erfüllung geht.

0%

Unsere Erfolgsrate liegt für alle Behandlungen, die wir bis jetzt durchgeführt haben, über 93 %.

tecnicas-tecnologia

Wir nutzen wissenschaftlich belegte Technologien der neuesten Generation, die von einem hochqualifizierten Spezialistenteam angewendet werden.

0

Wir haben in 20 Jahren 20.000 Kinder zur Welt gebracht. Wir gelten als europäische Referenz.

seguimiento-paciente

Wir bieten Ihnen eine individuelle Behandlung unter Berücksichtigung Ihrer ärztlichen und persönlichen Bedürfnisse. Wir betreuen Sie rund um die Uhr.

Ist sie die ideale Behandlung für Sie?

Sie wird bei Eierstockproblemen angewendet, egal ob sie altersbedingt oder auf unbekannte Ursachen zurückzuführen sind. Auf Samen aus einer Samenbank wird aus vielerlei Gründen zurückgegriffen: Sie möchten alleinstehende Mutter werden, Ihr Partner ist eine Frau oder der Mann leidet an Azoospermie (Fehlen von Samenzellen) oder anderen Spermienanomalien, die schon zuvor zu Fehlschlägen geführt haben.

Phasen

Wir befruchten die Eizelle einer Spenderin außerhalb der Gebärmutter mit den Samenzellen eines anonymen Spenders. Die Schwangerschaftsrate beträgt dabei bis zu 93 % nach drei vollständigen Behandlungsversuchen.

Wir stellen eine Diagnose

Wir stellen eine Diagnose, um festzustellen, welche die beste Behandlung für Sie ist.
Dieser Vorgang nimmt 2 bis 3 Stunden in Anspruch.

Phase 1

ico-mujer-tratamiento-1

Wir wählen die Spenderin mittels Untersuchungen aus, um schwerwiegende Krankheiten auszuschließen. Wir versuchen, die größtmögliche Ähnlichkeit zwischen den physischen Merkmalen (Phänotypen) der Spenderin und denen der Empfängerin zu erreichen.

Phase 2

control-estimulacion-ovarios-1

Die Spenderinnen werden einer 15-tägigen ovariellen Stimulation mit subkutanen Hormonspritzen sowie Ultraschalluntersuchungen und Blutanalysen unterzogen. Wir entnehmen die Eizellen mittels Punktion unter Sedierung.

Phase 3

muestra-previa-dk

Um die maximale Qualität der Samenzellen sicherzustellen und Krankheiten auszuschließen, unterziehen wir die Probe des Spenders einer umfangreichen ärztlichen Untersuchung. Dabei wird unter anderem die größte Ähnlichkeit mit den physischen Merkmalen unserer Patientinnen gesucht und ein Test auf genetische Übereinstimmung mit der Eizellspenderin durchgeführt, um zu vermeiden, dass die Nachkommen eine der über 300 untersuchten genetischen Krankheiten entwickeln.

Phase 4

ico-transferencia-dk

Wir führen die In-Vitro-Fertilisation durch und transferieren den Embryo. Nach der Entnahme der Eizellen halten wir sie einige Stunden lang in Kultur und isolieren die Samenzellen. Wir platzieren die Präembryonen in einen Katheter und übertragen sie in die Gebärmutter. Dazu ist keine Narkose erforderlich.

Phase 5

ico-lupa-embriones-dk

Ihre Gebärmutter und Ihre Gebärmutterschleimhaut werden vorbereitet, um die Embryonen unter den bestmöglichen Bedingungen zu empfangen. Um optimale Bedingungen zu schaffen, werden im Allgemeinen Hormone verabreicht. Üblicherweise findet der Transfer zwei bis fünf Tage nach der Befruchtung statt. Wir wählen die Präembryonen mit den besten Eigenschaften aus, platzieren sie in einen Katheter und übertragen sie in die Gebärmutter. Eine Narkose ist dazu nicht erforderlich.

Wir stellen eine Diagnose

Wir stellen eine Diagnose, um festzustellen, welche die beste Behandlung für Sie ist. Dieser Vorgang nimmt 2 bis 3 Stunden in Anspruch.

Phase 1

ico-mujer-tratamiento-1

Wir wählen die Spenderin mittels Untersuchungen aus, um schwerwiegende Krankheiten auszuschließen. Wir versuchen, die größtmögliche Ähnlichkeit zwischen den physischen Merkmalen (Phänotypen) der Spenderin und denen der Empfängerin zu erreichen.

Phase 2

control-estimulacion-ovarios-1

Die Spenderinnen werden einer 15-tägigen ovariellen Stimulation mit subkutanen Hormonspritzen sowie Ultraschalluntersuchungen und Blutanalysen unterzogen. Wir entnehmen die Eizellen mittels Punktion unter Sedierung.

Phase 3

muestra-previa-mb

Um die maximale Qualität der Samenzellen sicherzustellen und Krankheiten auszuschließen, unterziehen wir die Probe des Spenders einer umfangreichen ärztlichen Untersuchung. Dabei wird unter anderem die größte Ähnlichkeit mit den physischen Merkmalen unserer Patientinnen gesucht und ein Test auf genetische Übereinstimmung mit der Eizellspenderin durchgeführt, um zu vermeiden, dass die Nachkommen eine der über 300 untersuchten genetischen Krankheiten entwickeln.

Phase 4

ico-transferencia-dk

Wir führen die In-Vitro-Fertilisation durch und transferieren den Embryo. Nach der Entnahme der Eizellen halten wir sie einige Stunden lang in Kultur und isolieren die Samenzellen. Wir platzieren die Präembryonen in einen Katheter und übertragen sie in die Gebärmutter. Dazu ist keine Narkose erforderlich.

Fase 5

Ihre Gebärmutter und Ihre Gebärmutterschleimhaut werden vorbereitet, um die Embryonen unter den bestmöglichen Bedingungen zu empfangen. Um optimale Bedingungen zu schaffen, werden im Allgemeinen Hormone verabreicht. Üblicherweise findet der Transfer zwei bis fünf Tage nach der Befruchtung statt. Wir wählen die Präembryonen mit den besten Eigenschaften aus, platzieren sie in einen Katheter und übertragen sie in die Gebärmutter. Eine Narkose ist dazu nicht erforderlich.

ico-lupa-embriones-mb

Erfolgsraten

Sehen Sie unsere Erfolgsraten ein, um Ihre Schwangerschaftschancen kennenzulernen.

In-Vitro-Fertilisation mit Eizellspende

Bei einer eizellspende liegt die kumulative schwangerschaftswahrscheinlichkeit nach drei zyklen bei 93%

Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, steigt mit der Anzahl der Übertragungen und ist am höchsten, wenn alle verfügbaren Transfers in drei aufeinanderfolgenden Versuchen oder Zyklen durchgeführt wurden.

59%
83%
93%

Schwangerschaftschancen   Nach dem ersten Versuch Nach dem zweiten Versuch Nach dem dritten Versuch

Schwangerschaftschancen  
Nach dem ersten Versuch
Nach dem zweiten Versuch
Nach dem dritten Versuch

 Beta – HCG positiv Durch Bureau Veritas geprüfte Daten aus dem Zeitraum 2014-2017

Termin vereinbaren

Was beinhaltet die Behandlung?

Alle unsere Behandlungen finden in einer überaus freundlichen und persönlichen Atmosphäre statt.

ficha-clinica-ico-dk

Wir untersuchen Ihren Fall, um Ihnen die beste Behandlung anzubieten.

doc-ico-dk

Wir führen so viele ärztliche Besuche und Kontrollen durch, wie Sie benötigen. Wir stehen jederzeit an Ihrer Seite.

inseminacion-dk

Ihre Gebärmutterschleimhaut wird vorbereitet und überwacht.

analisis-dk

Wir wählen die Spender aus, die die größte Ähnlichkeit mit Ihnen haben, und unterziehen sie einem Test auf genetische Übereinstimmung, um über 300 genetische Krankheiten auszuschließen. Ebenfalls wird eine klinische und genetische Untersuchung sowie ein physisches und Blutgruppen-Matching mit Ihrem Partner durchgeführt.

fiv-microinyeccion-rs-dk

Im Labor erfolgt dann die Befruchtung der Eizelle mit den IVF-ICSI-Techniken.

proveta-dk

Sie können beruhigt sein: wir arbeiten mit einem Witness-System zur Sicherheit und Rückverfolgbarkeit biologischer Proben.

transferencia-new-dk

Der Embryotransfer erfolgt mittels der After-Loading-Technik.

termometro-dk

Wir führen den Schwangerschaftstest und eine Ultraschalluntersuchung zum Schwangerschaftsnachweis durch.

ico-corazon-dk

Unser Team sorgt dafür, dass Sie die für die Behandlung notwendige ärztliche und technologische Betreuung sowie emotionale Unterstützung erhalten. Möglicherweise machen Sie im Laufe der Behandlung schwierige Phasen durch, doch wir stehen Ihnen bei.

area-icono-dk

In Ihrem Privatbereich können Sie jederzeit auf sämtliche Behandlungsunterlagen zugreifen, Ihre Termine planen und sich mit Ihrem Betreuungsteam in Verbindung setzen.

transferencia-blastocito-rs

Kultivierung des Embryos bis zum Blastozystenstadium (5. Tag) (nach dem Kriterium des Arztes).

ficha-clinica-ico-mb

Wir untersuchen Ihren Fall, um Ihnen die beste Behandlung anzubieten.

doc-ico-mb

Wir führen so viele ärztliche Besuche und Kontrollen durch, wie Sie benötigen. Wir stehen jederzeit an Ihrer Seite.

inseminacion-mb

Ihre Gebärmutterschleimhaut wird vorbereitet und überwacht.

analisis-mb

Wir wählen die Spender aus, die die größte Ähnlichkeit mit Ihnen haben, und unterziehen sie einem Test auf genetische Übereinstimmung, um über 300 genetische Krankheiten auszuschließen. Ebenfalls wird eine klinische und genetische Untersuchung sowie ein physisches und Blutgruppen-Matching mit Ihrem Partner durchgeführt.

fiv-microinyeccion-rs-mb

Im Labor erfolgt dann die Befruchtung der Eizelle mit den IVF-ICSI-Techniken.

proveta-mb

Sie können beruhigt sein: wir arbeiten mit einem Witness-System zur Sicherheit und Rückverfolgbarkeit biologischer Proben.

transferencia-new-mb

Der Embryotransfer erfolgt mittels der After-Loading-Technik.

termometro-mb

Wir führen den Schwangerschaftstest und eine Ultraschalluntersuchung zum Schwangerschaftsnachweis durch.

ico-corazon-mb

Unser Team sorgt dafür, dass Sie die für die Behandlung notwendige ärztliche und technologische Betreuung sowie emotionale Unterstützung erhalten. Möglicherweise machen Sie im Laufe der Behandlung schwierige Phasen durch, doch wir stehen Ihnen bei.

area-icono-mb

In Ihrem Privatbereich können Sie jederzeit auf sämtliche Behandlungsunterlagen zugreifen, Ihre Termine planen und sich mit Ihrem Betreuungsteam in Verbindung setzen.

transferencia-blastocito-rs

Kultivierung des Embryos bis zum Blastozystenstadium (5. Tag) (nach dem Kriterium des Arztes).

Preis

Kontaktieren Sie uns! Wir informieren Sie gern in allen Einzelheiten über den Preis dieser Behandlung. Der Preis entspricht einer Standardbehandlung mit garantierter Kultivierung der Embryonen bis zum Blastozystenstadium (außer bei schwerer männlicher Unfruchtbarkeit) in einem Inkubator mit Time-Lapse-Technologie. Je nach Ihren persönlichen Gegebenheiten kann die Behandlung auch mit anderen Techniken vorgenommen werden.

Ab 7.345

Termin vereinbaren

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen. Und wenn nicht, wenden Sie sich an unser Team.

Bei der IVF mit Spendereizellen und Spendersamen werden die Eizellen einer anonymen Spenderin mit den Samenzellen eines anonymen Spenders befruchtet.

Wir befruchten die Eizellen einer anonymen Spenderin mit den Samenzellen eines ebenfalls anonymen Spenders.

  • Phase 1: Auswahl der Spenderin
  • Phase 2: Ovarielle Stimulation
  • Phase 3: Auswahl einer Samenprobe
  • Phase 4: In-Vitro-Fertilisation oder IVF
  • Phase 5: Übertragung der Embryonen
  • Phase 6: Übertragung von ausgewählten Präembryonen in die Gebärmutter zwischen dem 2. Und dem 5. Tag.

Um schwere Krankheiten wird auszuschließen, wird die Spenderin mithilfe von Untersuchungen ausgewählt. Hierbei versuchen wir, eine größtmögliche Ähnlichkeit zwischen den physischen Merkmalen (Phänotypen) der Spenderin und denen der Empfängerin zu erreichen.

Um die größtmögliche Qualität der Samenzellen sicherzustellen und Krankheiten auszuschließen, unterziehen wir die Probe des Spenders einer umfangreichen medizinischen Untersuchung. Dabei wird unter anderem die größtmögliche Ähnlichkeit zu den physischen Merkmalen der Patientin angestrebt. Ein genetisches Matching mit der Eizellspenderin durchgeführt soll ausschließen, dass die Nachkommen eine der über 300 bekannten Erbkrankheiten entwickeln.

Zunächst müssen wir herausfinden, welche Behandlung für Sie am besten geeignet ist. Deshalb werden wir Sie vor der eigentlichen Behandlung eingehend untersuchen. Dieser Prozess dauert 2-3 Stunden.

Die Behandlung und die ersten Tage der Schwangerschaft können mit Schmerzen, Müdigkeit, Brustveränderungen, Flüssigkeitsretention und leichten Blutungen verbunden sein. Diese Symptome kommen häufig vor und sind für sich genommen weder gut noch schlecht.

In den ersten Stunden nach der Behandlung durchlebt die Patientin ein Wechselbad der Gefühle.

Wir wissen aus Erfahrung, dass diese Emotionen sehr intensiv empfunden werden. Deshalb empfehlen wir der Patientin, sich bis zu ihrem Schwangerschaftstest so gut es geht geistig zu beschäftigen.

Bei allen unseren Behandlungen erhalten Sie eine partnerschaftliche und vollkommen individualisierte Betreuung.

Zunächst gehen wir Ihren Fall genau durch, um Ihnen eine auf Ihre Erfordernisse zugeschnittene Behandlung anzubieten. Der nächste Schritt ist die Auswahl der Spender. Hierbei basieren wir uns auf eine größtmögliche Ähnlichkeit mit Ihren körperlichen Merkmalen. Durch ein genetisches Matching wird außerdem eine Übertragung von über 300 Erbkrankheiten ausgeschlossen. Es folgt eine klinische und genetische Untersuchung sowie ein Abgleich der körperlichen Merkmale und der Blutgruppe mit Ihnen und/oder Ihrem Partner. Wir bereiten Ihre Gebärmutterschleimhaut vor und beobachten sie. Im Labor wird Ihre Eizelle mithilfe der IVF-ICSI-Technik befruchtet. Dabei können Sie ganz beruhigt sein – wir arbeiten mit dem Witness-System, das aktiv die Verwechslung von Patientenproben in unserem Labor verhindert. Die Übertragung der Embryonen erfolgt im Labor mithilfe der Afterloading-Technik Den Abschluss bilden der Schwangerschaftstest und eine Ultraschalluntersuchung.

Diese Methode wird bei altersbedingten Eierstockproblemen angewendet oder bei solchen, die auf unbekannte Ursachen zurückzuführen sind. Für den Einsatz von Spendersamen aus einer Samenbank kann es verschiedene Gründe geben. Sie möchten alleinstehende Mutter werden, Ihre Partnerin ist eine Frau oder Ihr männlicher Partner leidet an Azoospermie (Fehlen von Samenzellen im Sperma) oder anderen Spermienanomalien, die schon zuvor zu Fehlschlägen geführt haben.

Bei der Eizellspende besteht eine kumulierte Schwangerschaftswahrscheinlichkeit nach drei Zyklen von 93%.

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft steigt mit der Zahl der Embryotransfers. Die größte Wahrscheinlichkeit besteht nach der Übertragung aller verfügbaren Embryos nach drei aufeinander folgenden Zyklen.

Der Preis einer Standardbehandlung beträgt 7.345€. Je nach den Besonderheiten Ihres Falls kann die Behandlung auch mit anderen Techniken kombiniert werden. Wenn nur ein übertragbarer Embryo gebildet wird, ist der Preis geringer.

Kommentare

Hier können Sie Kommentare anderer Personen lesen, die sich einer IVF mit Spendereizellen und Samen ihres Partners unterzogen und dank dieser Behandlung ihren Wunsch erfüllt haben.

„Eugin hat mir gezeigt, dass der Wille, Mutter zu werden, das einzig Wichtige ist. Ich bin eine alleinstehende, 38 Jahre alte Frau, deren Mutterinstinkt erweckt wurde und die nicht daran denkt, ihn wieder einschlafen zu lassen. Ich hatte das Glück, einem tollen Team zu begegnen, das mir zu diesem Bauch der 8. Schwangerschaftswoche, der gleich vor Glück platzen wird, verholfen hat.“

Dafnée

„In unserer Situation wurde uns bei Eugin die IVF mit Spendereizellen und Spendersamen empfohlen. Der verdanken wir, dass wir heute die Mütter von Lara sind.“

Alexane und Aline

„„Wir wussten, dass es für den ersten Versuch etwas spät war. Als wir merkten, dass wir es alleine nicht schaffen würden, suchten wir Hilfe. Bei Eugin fühlten wir uns von Anfang an gut aufgehoben. Mit Adrien ist heute unser Traum in Erfüllung gegangen.”

Dominique und Danielle

„In unserer Situation wurde uns bei Eugin die IVF mit Spendereizellen und Spendersamen empfohlen. Der verdanken wir, dass wir heute die Mütter von Lara sind.“

Alexane und Aline

„Wir wussten, dass es für den ersten Versuch etwas spät war. Als wir merkten, dass wir es alleine nicht schaffen würden, suchten wir Hilfe. Bei Eugin fühlten wir uns von Anfang an gut aufgehoben. Mit Adrien ist heute unser Traum in Erfüllung gegangen.”

Dominique und Danielle

„Eugin hat mir gezeigt, dass der Wille, Mutter zu werden, das einzig Wichtige ist. Ich bin eine alleinstehende, 38 Jahre alte Frau, deren Mutterinstinkt erweckt wurde und die nicht daran denkt, ihn wieder einschlafen zu lassen. Ich hatte das Glück, einem tollen Team zu begegnen, das mir zu diesem Bauch der 8. Schwangerschaftswoche, der gleich vor Glück platzen wird, verholfen hat.“

Dafnée

“Kommentare, die auf Meinungen realer Eugin-Patienten beruhen”

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie glauben, dass die In-Vitro-Fertilisation mit Spendereizellen und Spendersamen die richtige Technik für Sie ist, können Sie einen Termin mit unserem Team vereinbaren. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Spezialisten.

Vereinbaren Sie einen Termin
Fragen Sie unsere Spezialisten

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie glauben, dass die In-Vitro-Fertilisation mit Spendereizellen und Spendersamen die richtige Technik für Sie ist, können Sie einen Termin mit unserem Team vereinbaren. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Spezialisten.

Vereinbaren Sie einen Termin
Fragen Sie unsere Spezialisten

Eugin bleibt an Ihrer Seite

ERFÜLLEN SIE IHREN KINDERWUNSCH