Wie kann ich eine assistierte Reproduktionsbehandlung aus der Ferne verfolgen?

Diese Technik finden Sie nur bei der EUGIN-Klinik. Dank unseres bewährten Management-Systems und unseres multidisziplinären Expertenteams sind Sie zu jedem Zeitpunkt in den besten Händen und und haben direkten Zugriff auf alle Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung.

Zu den Patientinnen der EUGIN-Klinik zählen Frauen aus dem In- und Ausland. Deshalb spricht unser Fachpersonal Spanisch, Katalanisch, Französisch, Italienisch, Englisch, Deutsch, Chinesisch und Japanisch.

Wenn Sie ein besonderes Medikament einnehmen müssen, wird Ihnen jeder Schritt in allen Einzelheiten erklärt. Außerdem stehen Ihnen audiovisuelle Materialien zur Verfügung.

So können Sie Ihre Behandlung optimal mit Ihrem Kalender abstimmen und ihr normales Leben praktisch unverändert weiterführen. Daneben werden die durch häufige Reisen verursachten Unannehmlichkeiten und Kosten auf ein Minimum reduziert.

Vor vielen Jahren haben wir bei Eugin die Gelegenheit erkannt, Frauen in aller Welt bei der Verwirklichung ihres Kinderwunsches zu unterstützen. Frauen, die auf natürliche Weise keine Schwangerschaft erreichen können und in deren Herkunftsland die assistierte Reproduktion verboten ist, haben nun die Chance, endlich Mutter zu werden. Wir verstehen, wie schwer es manchmal ist, vor diesem Hintergrund eine Flugreise auf sich zu nehmen. Deshalb sind wir stets darum bemüht, Ihre Besuche bei Eugin auf ein Minimum zu reduzieren und zu gewährleisten, dass Sie während des gesamten Prozesses in den besten Händen sind.

Deshalb bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch per Videokonferenz, damit Sie sich bequem von zu Hause aus von unser Ärzten beraten lassen können. Wenn Sie eine dringende Frage haben, kontaktieren Sie uns.

Verwandte Fragen:

Eugin bleibt an Ihrer Seite

IHR ERSTER BESUCHSTERMIN VON ZU HAUSE AUS