Stiftung Eugin

Die Stiftung Eugin wurde im September 2007 mit dem Ziel gegründet, der an unserer Einrichtung durchgeführten Forschung und Lehre einen Rahmen zu geben. Demnach besteht das Hauptziel der Stiftung in der Untersuchung der menschlichen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung sowohl auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene als auch in klinischer Hinsicht. Auch die Förderung der Gesundheit ist ein Anliegen der Stiftung. All dies wird durch die Analyse, Erforschung und Verbreitung des entsprechenden Wissens ermöglicht.

Die Aktivitäten der Stiftung dienen all jenen, die Interesse an der Untersuchung der menschlichen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung haben.

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern der Einrichtung gehört die Veranstaltung von Grundkursen zum Thema assistierte Reproduktion für Fachleute aus dem Gesundheitswesen. Sie zielen darauf ab, die medizinischen Kenntnisse sowohl im Bereich der Fortpflanzung als auch bezüglich der verschiedenen Verfahren der assistierten Reproduktion auf den neuesten Stand bringen.

Auf grund des großen Interesses an dem ersten Kurs, der im November 2007 stattfand, wurden im Februar und April 2009 weitere Kurse veranstaltet. Auch in Zukunft wird es wahrscheinlich weitere Kurse geben.

Letzte Aktualisierung: Januar, 2016
Unverbindlicher erster Termin