Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit

Häufig gestellte Fragen…

  • Das Spenden von Eizellen

    Wie werden Eizellen gespendet? Die Spende von Eizellen erfolgt anonym, selbstlos und uneigennützig, eine Frau spendet Eizellen für eine andere Frau, damit diese ein Kind bekommen kann. Das Programm EUDONA ist eine private Initiative, die Frauen, die Eizellen spenden möchten, unterstützen soll, damit Frauen, die über keine eigenen, brauchbaren Eizellen verfügen, diese gespendeten Eizellen erhalten […]

  • Die Physiologie der Reproduktion

    Physiologie der Reproduktion der Frau Die Produktion der weiblichen Gameten (Eizellen) findet in einem Zyklus von 28 Tagen in den Eierstöcken statt. Es handelt sich um einen komplexen Prozess, der durch das luteinisierende Hormon (LH) und das follikelstimulierende Hormon (FSH) reguliert wird, welche von der Hypophyse ausgeschüttet werden. Schon in der embryonalen Entwicklungsstufe der Frau […]

  • In-vitro Fertilisation für nicht in Barcelona ansässige Paare

    Der IVF-ICSI-Zyklus wird von der Klinik EUGIN in Abstimmung mit dem behandelnden Gynäkologen oder Ultraschallexperten am Wohnort des Paares durchgeführt. A. Phase der Entscheidungsfindung und Planung der anzuwendenden Technik Bei einem persönlichen Gespräch wird das Paar eingehend beraten und es wird entschieden, welche Technik angewendet werden soll (IVF oder IVF-ICSI). Ist ein persönliches Erscheinen nicht […]

  • Können vor der Schwangerschaft Krankheiten am Fötus festgestellt werden?

    Die genetische Präimplantationsdiagnostik (PID) ist eine Technik zur Erkennung genetischer Anomalien beim Embryo, vor dem Transfer in die Gebärmutter der Frau. Bei einigen Paaren ist diese Technik angeraten, um das Risiko der Übertragung einer Krankheit oder genetischen Anomalie zu vermeiden. Die PID ist eine ergänzende Technik für In-vitro Fertilisationen (IVF). Ziel dabei ist es, Embryonen […]

  • Künstliche Befruchtung für nicht in Barcelona ansässige Paare

    Es gibt einige Zentren, die Techniken der assistierten Reproduktion anwenden, aber nur wenige, die über die nötige Erfahrung und die standardisierten Vorgehensweisen verfügen, um Patienten von außerhalb zu betreuen. In Barcelona war die Klinik Eugin Vorreiterin in der Entwicklung und Verbreitung von Protokollen für die Fernkoordination dieser Behandlungen. Im Wesentlichen handelt es sich bei der […]

Unverbindlicher erster Termin