In-vitro-Fertilisation mit Eizellspende2019-07-24T11:01:52+00:00
Besuchen Sie uns in Barcelona +34 933 221 122
Logo Eugin
Logo Eugin

Erfüllen Sie Ihren Kinderwunsch mit IVF: In-vitro-Fertilisation mit Eizellspende

Wir befruchten die Eizellen einer Spenderin mit dem Sperma Ihres Partners. Nach der Befruchtung entwickelt sich die Eizelle in einen Präembryo, der in die Gebärmutter übertragen wird, um sich dort weiter zu entwickeln.

Haben Sie einen Zweifel, der sofort ausgeräumt werden muss?

Obligatorisches Feld.

Obligatorisches Feld.

Obligatorisches Feld.

Obligatorisches Feld.

Lesen und akzeptieren Sie bitte die Bedingungen, bevor Sie die Daten senden*

Obligatorisches Feld.

Ich bin damit einverstanden, dass ich Informationen über die Dienstleistungen der Klinik Eugin erhalte

* Diese Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihre Anfrage ordnungsgemäß bearbeiten können.

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde gesendet.

Die IVF mit Spendereizellen und Samen des Partners bei EUGIN

Damit Sie beruhigt sein können, steht Ihnen stets ein Expertenteam zur Verfügung. Es teilt Ihre Begeisterung und hilft Ihnen, Ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

0%

Unsere Erfolgsrate liegt für alle Behandlungen, die wir bis jetzt durchgeführt haben, über 93 %.

Wir nutzen wissenschaftlich belegte Technologien der neusten Generation, die von einem hochqualifizierten Spezialistenteam angewendet werden.

0

Wir haben in 20 Jahren 20.000 Kinder zur Welt gebracht. Wir gelten als europäische Referenz.

Icono seguimiento del paciente

Wir bieten Ihnen eine individuelle Behandlung unter Berücksichtigung Ihrer ärztlichen und persönlichen Bedürfnisse. Wir betreuen Sie rund um die Uhr.

In-vitro-Fertilisation mit Eizellspende

Bei einer eizellspende liegt die kumulative schwangerschaftswahrscheinlichkeit nach drei zyklen bei 93%

Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden, steigt mit der Anzahl der Übertragungen und ist am höchsten, wenn alle verfügbaren Transfers in drei aufeinanderfolgenden Versuchen oder Zyklen durchgeführt wurden.

59%
83%
93%

Schwangerschaftschancen   Nach dem ersten Versuch Nach dem zweiten Versuch Nach dem dritten Versuch

Schwangerschaftschancen Nach dem ersten Versuch Nach dem zweiten Versuch Nach dem dritten Versuch

Beta – HCG positiv Durch Bureau Veritas geprüfte Daten aus dem Zeitraum 2014-2017

Phasen

Wir befruchten die Eizelle einer Spenderin außerhalb der Gebärmutter mit den Samenzellen Ihres Partners. Die Schwangerschaftsrate beträgt dabei erwiesenermaßen bis zu 93 % bei drei vollständigen Behandlungsversuchen.

Phase 1

Icono mujer

Wir wählen die Spenderin mittels zusätzlicher Untersuchungen aus, um schwerwiegende Krankheiten auszuschließen. Wir versuchen, die größtmögliche Ähnlichkeit zwischen Ihren physischen Merkmalen (Phänotypen) und denen der Spenderin zu erreichen.

Phase 2

Icono estimulación de ovarios

Die Spenderinnen unterziehen sich einer 15-tägigen ovariellen Stimulation. Wir verabreichen subkutane Hormonspritzen. Der Zyklus wird mittels Ultraschalluntersuchungen und Blutanalysen überwacht. Wir entnehmen die Eizellen mittels Punktion unter Sedierung.

Phase 3

Wir führen die In-vitro-Fertilisation und den Embryotransfer durch. Wir entnehmen die Eizellen der Spenderin, halten sie einige Stunden lang in Kultur und isolieren die Samenzellen. Die Präembryonen werden in einen dünnen Katheter platziert und in die Gebärmutter übertragen. Eine Narkose ist dabei nicht erforderlich.

Phase 4

Icono congelación

Die nicht transferierten Präembryonen werden durch Vitrifizierung kryokonserviert und unter Stickstoffdampf in der Embryonenbank aufbewahrt. Sie können in späteren Zyklen verwendet werden, wenn beim ersten Versuch keine Schwangerschaft erzielt wird, oder bei weiterem Kinderwunsch nach erfolgreicher Schwangerschaft.

Phase 1

Icono mujer

Wir wählen die Spenderin mittels zusätzlicher Untersuchungen aus, um schwerwiegende Krankheiten auszuschließen. Wir versuchen, die größtmögliche Ähnlichkeit zwischen Ihren physischen Merkmalen (Phänotypen) und denen der Spenderin zu erreichen.

Phase 2

Icono estimulación de ovarios

Die Spenderinnen unterziehen sich einer 15-tägigen ovariellen Stimulation. Wir verabreichen subkutane Hormonspritzen. Der Zyklus wird mittels Ultraschalluntersuchungen und Blutanalysen überwacht. Wir entnehmen die Eizellen mittels Punktion unter Sedierung.

Phase 3

Wir führen die In-vitro-Fertilisation und den Embryotransfer durch. Wir entnehmen die Eizellen der Spenderin, halten sie einige Stunden lang in Kultur und isolieren die Samenzellen. Die Präembryonen werden in einen dünnen Katheter platziert und in die Gebärmutter übertragen. Eine Narkose ist dabei nicht erforderlich.

Phase 4

Icono congelación

Die nicht transferierten Präembryonen werden durch Vitrifizierung kryokonserviert und unter Stickstoffdampf in der Embryonenbank aufbewahrt. Sie können in späteren Zyklen verwendet werden, wenn beim ersten Versuch keine Schwangerschaft erzielt wird, oder bei weiterem Kinderwunsch nach erfolgreicher Schwangerschaft.

Eugin zu Ihren Diensten

Europäische Referenz für Eizellspende

10 % der europäischen Frauen, die sich einer Behandlung mit Eizellspende unterziehen, wählen unsere Klinik. Unser Team besteht aus hochqualifizierten und international anerkannten Spezialisten, die ihre eigene Spitzenforschung betreiben.

Ohne Wartelisten

Bei Eugin werden Sie nicht warten müssen. Die Behandlung beginnt, sobald Sie darauf vorbereitet sind. Wir bieten ein vielseitiges Spendeprogramm, das Ihren Bedürfnissen gerecht wird.

Wir machen es Ihnen leicht

Möglicherweise fordert Ihr Arzt eine Untersuchung an, um Ihre Diagnose zu bestätigen. Keine Sorge, wir kümmern uns darum. Wenn Sie die Untersuchungen bereits gemacht haben, können Sie die Ergebnisse gerne mitbringen.

Technologie und Sicher

Wir wenden ausschließlich wissenschaftlich belegte Techniken und Technologien jüngster Generation an, streben höchste Sicherheit an, um die besten Ergebnisse zu erhalten, und pflegen die Gesundheit von Mutter und Kind.

Transfer im Blastozystenstadium

Je nach der biologischen Lage Ihres Falls können Sie von einem Transfer im Blastozystenstadium profitieren. Dadurch werden die Schwangerschaftschancen pro transferiertem Embryo erhöht und die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft verringert, was den Transfer eines einzelnen Embryos begünstigt und die Komplikationen während der Schwangerschaft reduziert.

Physisches und genetisches Matching

Eugin besitzt Einrichtungen in Barcelona und Madrid, zwei kosmopolitischen und internationalen Städten, in denen Menschen aller Nationalitäten leben. Dies erleichtert den Matching-Prozess mit einer Spenderin, die der empfangenden Frau physisch ähnelt, erheblich. Eugin war zudem die erste europäische Klinik, die das genetische Matching systematisch bei der Zuordnung der Spenderin einsetzte. Wir reduzieren das Risiko für schwere genetische Krankheiten beim Neugeborenen, indem wir vermeiden, dass dieselbe Mutation sowohl bei der Eizellspenderin als auch bei dem am Prozess beteiligten Mann oder Samenspender vorliegt.

Kommentare

Hier können Sie Kommentare anderer Personen lesen, die sich einer IVF mit Spendereizellen und Samen ihres Partners unterzogen und dank dieser Behandlung ihren Wunsch erfüllt haben.

„Nach zwei Versuchen mit eigenen Eizellen wurde uns bei Eugin die IVF mit Spendereizellen empfohlen, also befolgten wir den Rat. Letzte Woche wurde die erste Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Noch wissen wir nicht, ob es Junge oder Mädchen wird, was wir aber mit Sicherheit wissen ist, dass es dank Eugin ein Kind wird.“

Icono puntoSusana und Michael

„Als wir die Klinik Eugin aufsuchten, wussten wir bereits, dass meine Eierstöcke nicht richtig funktionierten. Dies sollte unser letzter Versuch sein, doch wussten wir nicht, ob es überhaupt möglich sein würde. Und ob es möglich war! Nun sind schon 3 Jahre vergangen, seit Raúl unser Leben bereichert hat. Beim letzten Versuch klappt es immer!“

Icono puntoIsmael und Rebeca

„Als wir die Klinik Eugin aufsuchten, wussten wir bereits, dass meine Eierstöcke nicht richtig funktionierten. Dies sollte unser letzter Versuch sein, doch wussten wir nicht, ob es überhaupt möglich sein würde. Und ob es möglich war! Nun sind schon 3 Jahre vergangen, seit Raúl unser Leben bereichert hat. Beim letzten Versuch klappt es immer!“

Icono puntoIsmael und Rebeca

„Nach zwei Versuchen mit eigenen Eizellen wurde uns bei Eugin die IVF mit Spendereizellen empfohlen, also befolgten wir den Rat. Letzte Woche wurde die erste Ultraschalluntersuchung durchgeführt. Noch wissen wir nicht, ob es Junge oder Mädchen wird, was wir aber mit Sicherheit wissen ist, dass es dank Eugin ein Kind wird.“

Icono puntoSusana und Michael

“Kommentare, die auf Meinungen realer Eugin-Patienten beruhen”

Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?

Haben Sie einen Zweifel, der sofort ausgeräumt werden muss?

Dieses Feld ist erforderlich.

Dieses Feld ist erforderlich.

invalid_phone_format

Das Telefon ist zu kurz.

Vielen Dank für die Nachricht. Es wurde bereits gesendet.


Dieses Feld ist erforderlich.

* Um Ihre Anfrage korrekt zu bearbeiten, müssen alle diese Felder ausgefüllt werden.

Bei Ihrem ersten Besuch bis zum 31. august

360º KOSTENLOSE FERTILITÄTSBERATUNG