Das EmbryoScope+ ist ein Inkubator der neuesten Generation, der eine echte Verbesserung für die Entwicklung von Embryonen im Labor, vor der Übertragung in die Gebärmutter, darstellt.


Was ist das EmbryoScope+?

Das EmbryoScope+ ist ein Inkubator der neuesten Generation, der eine echte Verbesserung für die Entwicklung von Embryonen im Labor, vor der Übertragung in die Gebärmutter, darstellt. Diese Technologie ermöglicht mithilfe eines Mikroskops sowie einer leistungsstarken Kamera eine ununterbrochene Überwachung des Embryos während der ersten Lebensstunden.

So kann der Embryo mithilfe des EmbryoScope+ aus nächster Nähe überwacht werden: von der Befruchtung der Eizelle über deren Teilung in immer kleinere Zellen bis hin zur Übertragung in die Gebärmutter.

Die 3 Vorteile des EmbryoScope+

  1. Der Embryo bleibt vollkommen ungestört: Die ersten Lebensstunden des Embryos sind entscheidend für seine Entwicklung. Dieser neue Inkubator verfügt über ein Mikroskop, mithilfe dessen der Embryo über diesen Zeitraum hinweg überwacht werden kann, ohne ihn zu stören: Er kann ganz sicher und in Ruhe seine faszinierende Entwicklung fortsetzen. Dies ergibt bessere Entwicklungsbedingungen: Die Atmosphäre, in der sich der Embryo entwickelt (Sauerstoffgehalt, Temperatur, Luftfeuchtigkeit), bleibt unverändert, bis der Embryo bereit für die Übertragung in die Gebärmutter ist.
  2. Wir verfügen über alle Informationen zur Auswahl des Embryos mit den besten Entwicklungsaussichten. Das EmbryoScope+ liefert neue Informationen zur Entwicklung des Embryos, so dass im Vergleich zu früheren Technologien fundiertere Auswahlkriterien angewendet werden können. So verfügt der Embryologe über mehr Elemente, die eine genauere Vorhersage davon ermöglichen, welcher Embryo bessere Einnistungschancen aufweist.
  3. Der erste Film von Ihrem Baby. Stellen Sie sich nur einmal vor, wie es wäre, wenn Sie die ersten Lebensstunden Ihres künftigen Babys per Video auf dem Handy mitverfolgen könnten! Mit dem EmbryoScope+ ist dies möglich, da die Bilderfassung über eine im Inkubator installierte Kamera erfolgt – dies wird als Time-lapse-Technologie bezeichnet – eine Videoaufzeichnung der ersten Entwicklungsstunden des Embryos erlaubt. Diese spannende Erinnerung steht Ihnen im Ihrem Privatbereich auf unserer Website zur Verfügung, wo Sie sich das Video z.B. auf dem Handy herunterladen können. So haben Sie diese ganz besonderen Bilder stets zur Hand und können Sie mit Ihren Lieben teilen.

Wann kommt das EmbryoScope+ zum Einsatz?

Das EmbryoScope+ ist eine innovative Technologie, die Eugin allen Frauen zu Verfügung stellt, die sich einer Behandlung mit In-vitro-Fertilisation unterziehen, sei es mit eigenen Eizellen oder einer Eizellspende. Der Einsatz dieser Technologie ist an die Verfügbarkeit von Inkubatoren gebunden und unser Team wird Sie zu gegebener Zeit im Laufe Ihrer Behandlung eingehend hierzu beraten.


Die Verfügbarkeit dieser Leistung hängt von der Verfügbarkeit eines Inkubators ab; es wird in keinem Fall zu einer Unterbrechung des Zyklus kommen. Aktuell an unserer Einrichtung in Barcelona. Die Bilder können im Privatbereich der jeweiligen Patienten abgerufen werden.

Letzte Aktualisierung: April 2018